Herbst-Mehrkampf

Herbst-Mehrkampf wird zur Tradition

Als gegen 15 Uhr am 16. September die Sieger des Reichenbacher Herbst-Mehrkampfes mit der Sonne um die Wette lachten, lag hinter den gut 50 Sportlerinnen und Sportlern aus acht Vereinen ein anstrengender Wettkampftag. Im Hürdensprint und Flachsprint, im Weitsprung, Ballwurf und im abschließenden 800-m-Lauf galt es für die 10- bis 13-jährigen Fünfkämpfer viele Punkte zu sammeln, um sich in der …

18. Vogtlandgehen in Reichenbach

Sportlerinnen und Sportler aus zehn Bundesländern folgten am Sonnabend der Einladung des LAV Reichenbach zum 18. Vogtlandgehen in die Neuberinstadt. Auf einem 1 km langen Rundkurs im und um das Stadion am Wasserturm ermittelten die 54 Aktiven aller Altersklassen ihre Besten. Zunächst schickte Oberbürgermeister Henry Ruß die Jüngsten von acht bis elf Jahren ins Rennen. Sie hatten nur eine Schleife …

Reichenbacherin macht ihr Ding zur Europameisterschaft für sich

Nachdem Geherin Kylie Garreis vom LAV Reichenbach in diesem Jahr bereits bei der Team-EM der U 20 für Deutschland gestartet ist, trat sie nun in Jerusalem einzeln an. Und so hatten sich die zehn Kilometer auch angefühlt.Für Deutschland bei einer U-20-Europameisterschaft zu starten, das schafft nicht jeder. Kylie Garreis vom LAV Reichenbach schon. Nachdem sie ihr Debüt auf internationaler Bühne …

Mia im Hürden Vorlauf

Lara gewinnt Silber, Mia im B-Finale

Geherin Lara Ackermann vom LAV Reichenbach musste am Wochenende bei den Deutschen U16-Meisterschaften in Stuttgart schon eine persönliche Bestleistung aufbieten, um sich im 3000 m Bahngehen eine Medaille zu sichern. Unerwartet stark präsentierten sich Laura Völkel vom ASV Erfurt und Mona Friedrich (LG Würm Athletik) aus Bayern, die sich trotz eines hohen Anfangstempos der Reichenbacherin nicht beeindrucken ließen und viele …

Gold, Silber und Bronze für Lara und Mia

Mit einem kompletten Medaillensatz kehrten die 15-jährigen Leichtathleten des LAV Reichenbach erfolgreich von den Mitteldeutschen Meisterschaften der Jugend U16 in Erfurt nach Hause zurück. Zunächst war es Lara Ackermann, die als Deutschlands führende 3000-m-Geherin ihrer Favoritenrolle gerecht wurde und über die siebeneinhalb Stadionrunden in 17:04,84 min die Goldmedaille gewann. Gleich darauf stand Mia Rahnfeld im Finale über 100 m und …

Dreimal Silber bei der Landesmeisterschaft

Mia Rahnfeld und Lukas Tomas Bickovs vom LAV Reichenbach erreichten bei den Landesmeisterschaften der U14- bis U20-Jugendlichen am letzten Wochenende in Dresden eine 100%ige Ausbeute. Dreimal stiegen die beiden Sprinttalente nach tadellosem Vorlauf im Finale in die Startblöcke und dreimal durften sie anschließend die Silbermedaille in Empfang nehmen. Zunächst zauberte Mia Rahnfeld einen perfekten Finallauf über die 80 m Hürden auf die …

Das erste Mal zum Titel

Ihren ersten Deutschen Meistertitel feierte am 24. Juni Kylie Garreis vom LAV Reichenbach. Die 17-Jjährige nutzte die nationalen Titelkämpfe der erwachsenen Geher in Bühlertal (Baden-Württemberg), um ihre sehr gute Form unter Beweis zu stellen. Im Wettbewerb über 5000 m Bahngehen stellte sie mit 23:47,86 min einen neuen Kreisrekord auf und gewann mit großem Vorsprung die Altersklasse U23. Ihre eigene Bestmarke über die …

Zwei neue Kreisrekorde durch Mia Rahnfeld

Mit zwei neuen Kreisrekorden legte Mia Rahnfeld den Grundstein für ein erfolgreiches Abschneiden bei den sächsischen Landesmeisterschaften im Blockmehrkampf, die im Rahmen der Landestitelkämpfe von Sachsen-Anhalt in Halle ausgetragen wurden. Mit 12,42 s zauberte die noch 14-Jährige die schnellste 100-m-Zeit der Konkurrenz auf die Bahn. Damit holte sich die Kreisrekordhalterin des letzten Jahres über diese Distanz nun auch den Rekord …

Kylie Garreis bei der Team EM in Podebrady

Team-EM Gehen

Ihren ersten internationalen Auftritt im Nationaltrikot absolvierte Geherin Kylie Garreis vom LAV Reichenbach mit gemischten Gefühlen. Zu den Team-Europameisterschaften am Wochenende im tschechischen Podebrady hatte sie sich viel vorgenommen, kam im 10-km-Wettbewerb der weiblichen Jugend U20 aber nicht über eine Zeit von 51:33 min und Platz 19 hinaus. Daran vermochten auch die Anfeuerungsrufe der Fans aus dem Gehsportlager und die …